bed prop bath plot pool tick select sleeps heart star
Sie sind hier: GHL Ibiza Immobilien-Makler >

DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ:

VERANTWORTLICH FÜR DIE BEHANDLUNG

Der Behandlungsleiter ist GOULD HEINZ & LANG PROPERTY CONSULTANTS IBIZA SL, Paseo S. Kamera Nr. 11, 07840, Santa Eulalia del Río (ILLES BALEARS).

Grundsätze der Privatsphäre

Wir von GOULD HEINZ & LANG PROPERTY CONSULTANTS, IBIZA SL, sind bestrebt, kontinuierlich daran zu arbeiten, die Vertraulichkeit bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und Ihnen jederzeit die umfassendsten und klarsten Informationen zu bieten, die wir können. Wir empfehlen Ihnen, diesen Abschnitt sorgfältig zu lesen, bevor Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen. Wenn Sie jünger als 14 Jahre sind, geben Sie uns bitte keine Informationen ohne die Zustimmung Ihrer Eltern.

In diesem Abschnitt informieren wir Sie darüber, wie wir mit den Daten der Personen umgehen, die in Beziehung zu unserer Organisation stehen.Ausgehend von unseren Grundsätzen: – Wir fordern keine persönlichen Daten an, es sei denn, Sie müssen die von Ihnen benötigten Dienstleistungen erbringen.

– Wir geben niemals persönliche Daten an Dritte weiter, es sei denn, wir halten uns an das Gesetz oder haben Ihre ausdrückliche Genehmigung. – Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals für andere als die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke verwenden. – Ihre Daten werden stets mit einem Datenschutzniveau behandelt, das den Datenschutzbestimmungen entspricht, und wir werden sie keinen automatisierten Entscheidungen unterziehen.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde unter Berücksichtigung der Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze erstellt: – Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen (RGPD). – Organisches Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte (LOPD). – Königliches Dekret 1720/2007 vom 21. Dezember (RLOPD).

Diese Datenschutzrichtlinie wurde am 6. Dezember 2018 erstellt. Aufgrund der Änderung der Behandlungskriterien können wir diese Datenschutzrichtlinie ändern, um das Verständnis zu erleichtern oder sie an die aktuelle Gesetzgebung anzupassen. Wir aktualisieren das Datum, damit Sie die Gültigkeit prüfen können.

Behandlungen, die wir machen

MITARBEITERBEHANDLUNG
Rechtsgrundlage: RGPD: 6.1.b) Erforderliche Behandlung für die Ausführung eines Vertrags, bei dem der Betroffene Vertragspartei ist, oder für die Beantragung vorvertraglicher Maßnahmen durch den Betroffenen.
RGPD: 6.1.c) Behandlung, die zur Erfüllung einer für den für die Verarbeitung Verantwortlichen geltenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.
Königliches Gesetzesdekret 2/2015 vom 23. Oktober zur Genehmigung des überarbeiteten Textes des Arbeitnehmerstatutsgesetzes.
Behandlungszwecke: – Management von Vertragspersonal.
– Persönliche Akte. Zeitsteuerung. Schulung Pensionspläne. Prävention von Berufsrisiken.
– Ausstellung der Gehaltsabrechnung des Personals.
– Verwaltung der Gewerkschaftstätigkeit.
Kollektiv: Mitarbeiter
Datenkategorien: Vor- und Nachname, DNI / CIF / Ausweis, Personalregistrierungsnummer, Sozialversicherungs- / Gegenseitigkeitsnummer, Adresse, Unterschrift und Telefonnummer.
Spezielle Datenkategorien: Gesundheitsdaten (Krankheitsurlaub, Arbeitsunfälle und Invaliditätsgrad, ohne Einbeziehung von Diagnosen), Gewerkschaftsmitgliedschaft zum ausschließlichen Zweck der Zahlung von Gewerkschaftsbeiträgen (falls zutreffend), Gewerkschaftsvertreter (falls zutreffend) ), Nachweis der Mithilfe von eigenen und von Dritten.
Persönliche Kenndaten: Geschlecht, Familienstand, Nationalität, Alter, Geburtsdatum und -ort sowie Familiendaten. Daten über familiäre Umstände: Datum der Registrierung und Entlassung, Lizenzen, Genehmigungen und Genehmigungen.
Akademische und berufliche Daten: Studienabschlüsse, Ausbildung und Berufserfahrung.
Angaben zu Beschäftigung und administrativer Laufbahn.Inkompatibilitäten.
Anwesenheitssteuerungsdaten: Datum / Uhrzeit der Ein- und Ausfahrt, Grund für die Abwesenheit.
Wirtschaftlich-finanzielle Daten: Wirtschaftliche Daten zu Gehaltsabrechnungen, Krediten, Darlehen, Vermerken, Steuerabzügen, Vermögensverlusten in Bezug auf die vorherige Arbeitsstelle (falls zutreffend), gerichtlicher Zurückhaltung (falls zutreffend) und sonstigen Einbehaltungen (falls zutreffend). Bankverbindung Zielkategorien: – Unternehmen, das mit dem Management von Berufsrisiken betraut ist.
– Allgemeine Schatzkammer der sozialen Sicherheit.
– Gewerkschaftsorganisationen.
– Finanzunternehmen.
– Staatliche Agentur für Steuerverwaltung.
– Hauptauftragnehmer, für die wir Dienstleistungen als Subunternehmer erbringen.
Internationale Übertragungen: Internationale Datenübertragungen sind nicht geplant. Beendigung der Unterdrückung: Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, und zur Bestimmung der möglichen Verbindlichkeiten, die sich aus diesem Zweck und der Behandlung der Daten ergeben könnten, erforderlich ist.
Die wirtschaftlichen Daten dieser Behandlungstätigkeit werden gemäß den Bestimmungen des Gesetzes 58/2003 vom 17. Dezember, Allgemeine Steuer, aufbewahrt.
Sicherheitsmaßnahmen: Angepasst an die Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679, Allgemeine Verordnung zum Datenschutz.

KONTAKTBEHANDLUNG
Rechtsgrundlage: Zustimmung des Interessenten
Behandlungsziele: Nehmen Sie an Ihrer Anfrage teil, senden Sie Ihnen Informationen und verfolgen Sie die Anfrage.
Gruppe: Ansprechpartner, Kunden, Lieferanten
Datenkategorien: Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
Kategorien von Empfängern: Datenübertragungen an Dritte sind nicht vorgesehen.

Internationale Übertragungen: Internationale Datenübertragungen sind nicht geplant. Beendigung der Unterdrückung: Die Kontaktdaten werden auf unbestimmte Zeit oder so lange aufbewahrt, bis der Interessent die Löschung beantragt.
Sicherheitsmaßnahmen: Angepasst an die Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679, Allgemeine Verordnung zum Datenschutz.

BEHANDLUNG VON AUFMERKSAMKEITSRECHTEN DER MENSCHEN (ARC)
Rechtsgrundlage: RGPD: 6.1.c) Behandlung, die zur Erfüllung einer für den für die Verarbeitung Verantwortlichen geltenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.
Allgemeine Datenschutzbestimmungen.
Zweck der Behandlung: Teilnahme an den Anfragen bei der Ausübung der Rechte, die die Allgemeine Datenschutzverordnung festlegt.
Kollektiv: Personen, die es wünschen (Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Ansprechpartner)
Datenkategorien: Vor- und Nachname, Adresse, Unterschrift und Telefonnummer.
Kategorien von Empfängern: Sie können der Kontrollbehörde (Spanische Agentur für Datenschutz) im Rahmen einer vom Betroffenen eingeleiteten Untersuchung zum Schutz der Rechte mitgeteilt werden.
Internationale Übertragungen: Internationale Datenübertragungen sind nicht geplant. Beendigung der Unterdrückung: Sie werden ab dem Zeitpunkt des Antrags für die Dauer von fünf Jahren aufbewahrt.
Sicherheitsmaßnahmen: Angepasst an die Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679, Allgemeine Verordnung zum Datenschutz.

BEHANDLUNG VON AUSWAHLVERFAHREN FÜR KANDIDATEN (RRHH)
Rechtsgrundlage: RGPD: 6.1.b) Erforderliche Behandlung für die Ausführung eines Vertrags, bei dem der Betroffene Vertragspartei ist, oder für die Beantragung vorvertraglicher Maßnahmen durch den Betroffenen.
Behandlungszwecke: Auswahl des Personals und Bereitstellung von Arbeitsplätzen.
Kollektiv: Bewerber, die Verfahren für die Bereitstellung von Arbeitsplätzen unterzogen wurden. Datenkategorien: Vor- und Nachname, DNI / CIF / Ausweis, Personalregistrierungsnummer, Adresse, Unterschrift und Telefonnummer.
Spezielle Datenkategorien: Gesundheitsdaten (Behinderungen).
Persönliche Kenndaten: Geschlecht, Familienstand, Nationalität, Alter, Geburtsdatum und -ort sowie Familiendaten.
Akademische und berufliche Daten: Studienabschlüsse, Ausbildung und Berufserfahrung.
Angaben zur Beschäftigung.
Empfängerkategorien: Eine Weitergabe von Daten an Dritte ist nicht 

vorgesehen.
Internationale Übertragungen: Internationale Datenübertragungen sind nicht geplant. Beendigung der Unterdrückung: Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, und zur Bestimmung der möglichen Verbindlichkeiten, die sich aus diesem Zweck und der Behandlung der Daten ergeben könnten, erforderlich ist.
Sicherheitsmaßnahmen: Angepasst an die Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679, Allgemeine Verordnung zum Datenschutz.

BEHANDLUNG VON ANBIETERN
Rechtsgrundlage: RGPD: 6.1.b) Erforderliche Behandlung für die Ausführung eines Vertrags, bei dem der Betroffene Vertragspartei ist, oder für die Beantragung vorvertraglicher Maßnahmen durch den Betroffenen.
RGPD: 6.1.c) Behandlung, die zur Erfüllung einer für den für die Verarbeitung Verantwortlichen geltenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.
Königliches Gesetzesdekret 2/2015 vom 23. Oktober zur Genehmigung des überarbeiteten Textes des Arbeitnehmerstatutsgesetzes.
Gesetz 58/2003 vom 17. Dezember, Allgemeine Steuer.
Behandlungszwecke: – Erwerb von Produkten und / oder Dienstleistungen, die wir für die Entwicklung unserer Tätigkeit benötigen.

– Kontrolle von Unterauftragnehmern, falls zutreffend.
Kollektiv: – Lieferanten.
– Arbeiter unserer Lieferanten.
Datenkategorien: – Vor- und Nachname, DNI / NIF / Identifizierungsdokument, Adresse, Unterschrift und Telefonnummer.
– Angaben zur Beschäftigung: Arbeitsstelle. Schulung in Arbeitssicherheit.
– Wirtschafts- und Versicherungsdaten: Bankverbindung
Kategorien von Empfängern: – Finanzunternehmen. (Zahlung von Rechnungen)
– Staatliche Agentur für Steuerverwaltung.
Internationale Übertragungen: Internationale Datenübertragungen sind nicht geplant. Beendigung der Unterdrückung: Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erhoben wurden, und um die möglichen Verbindlichkeiten, die sich aus diesem Zweck ergeben könnten, und die Behandlung der Daten gemäß Gesetz 58/2003 vom 17 Allgemeine Steuer,
Sicherheitsmaßnahmen: Angepasst an die Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679, Allgemeine Verordnung zum Datenschutz.

BEHANDLUNG DER KUNDEN.
Rechtsgrundlage: RGPD: 6.1.a) Der Interessent hat seine Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu einem oder mehreren bestimmten Zwecken erteilt.
RGPD: 6.1.b) Erforderliche Behandlung für die Ausführung eines Vertrags, bei dem der Betroffene Vertragspartei ist, oder für die Beantragung vorvertraglicher Maßnahmen durch den Betroffenen.
RGPD: 6.1.c) Behandlung, die zur Erfüllung einer für den für die Verarbeitung Verantwortlichen geltenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.
Königliches Gesetzesdekret 2/2015 vom 23. Oktober zur Genehmigung des überarbeiteten Textes des Arbeitnehmerstatutsgesetzes.
Gesetz 58/2003 vom 17. Dezember, Allgemeine Steuer.
Zweck der Behandlung: Vermittlung, Beratung und Verwaltung von Transaktionen wie Kauf, Vermietung, Tausch oder Übertragung von Immobilien
Kollektiv: Kunden
Datenkategorien: – Vor- und Nachname, DNI / NIF / Identifizierungsdokument, Adresse, Unterschrift und Telefonnummer.
– Wirtschafts- und Versicherungsdaten: Bankverbindung
Kategorien von Empfängern: – Finanzunternehmen.
– Staatliche Agentur für Steuerverwaltung.
Internationale Übertragungen: Internationale Datenübertragungen sind nicht geplant. Beendigung der Unterdrückung: Sie werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erhoben wurden, und um die möglichen Verbindlichkeiten, die sich aus diesem Zweck ergeben könnten, und die Behandlung der Daten gemäß Gesetz 58/2003 vom 17 Allgemeine Steuer,
Sicherheitsmaßnahmen: Angepasst an die Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679, Allgemeine Verordnung zum Datenschutz.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anzufordern, unrichtige Angaben zu korrigieren oder zu ergänzen, wenn diese unvollständig sind, oder sie gegebenenfalls zu löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Sie haben auch das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten und lesbaren Format zu erhalten.

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen widersprechen (insbesondere, wenn wir sie nicht verarbeiten müssen, um eine vertragliche oder sonstige gesetzliche Anforderung zu erfüllen, oder wenn der Gegenstand der Behandlung Direktmarketing ist).

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Zu diesem Zeitpunkt hören wir auf, Ihre Daten zu verarbeiten, oder wir hören gegebenenfalls auf, dies für diesen bestimmten Zweck zu tun. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, hat dies keine Auswirkungen auf eine Behandlung, die während der Gültigkeit Ihrer Einwilligung stattgefunden hat.

Diese Rechte können eingeschränkt sein; Wenn wir beispielsweise Ihrer Aufforderung nachkommen wollten, mussten wir Informationen über eine andere Person weitergeben, oder wenn Sie uns auffordern, einige Aufzeichnungen zu löschen, zu deren Aufbewahrung wir aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder eines berechtigten Interesses wie der Verteidigung von Ansprüchen verpflichtet sind. Oder auch in den Fällen, in denen das Recht auf freie Meinungsäußerung und Information Vorrang haben sollte.

Sie können uns auf jede im Abschnitt Verantwortlich für die Behandlung dieser Datenschutzrichtlinie angegebene Weise kontaktieren, indem Sie eine Kopie eines Dokuments bereitstellen, das Ihre Identität belegt (normalerweise die DNI).

Ein weiteres Ihrer Rechte besteht darin, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf einer automatisierten Behandlung beruht, einschließlich der Erstellung von Profilen, die rechtliche Auswirkungen haben oder Sie betreffen.

Bei Verstößen gegen Ihre Rechte, beispielsweise wenn wir nicht auf Ihre Anfrage reagiert haben, haben Sie das Recht, bei der Kontrollbehörde eine Klage in Bezug auf den Datenschutz einzureichen. Dies kann Ihr Land sein (wenn Sie außerhalb Spaniens leben) oder die spanische Datenschutzbehörde (wenn Sie in Spanien leben).

Zusätzliche Informationen

Behandlung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

Für die angegebenen Behandlungen können wir Dienstleistungen von folgenden Anbietern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums in Anspruch nehmen, jedoch im Rahmen der Privacy Shield-Vereinbarung, die von den Datenschutzbehörden der Europäischen Union genehmigt wurde.

Amazon: Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOWQAA4 Apple iOS: Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZjAAK Dropbox: Weitere Informationen: https: // www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnCLAA0 Facebook / Instagram (FB Messenger): Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC

Google (Drive / Mail …): Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI
Linkedin: Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0 Microsoft (Drive, Skype …): Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000KzNaAAK
Twitter: Social Network Micromessages Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active
WhatsApp: Mobile Instant Messaging Weitere Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TSnwAAG

Links zu Websites Dritter.

Unsere Website kann gelegentlich Links zu anderen Websites enthalten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie die Datenschutzrichtlinien und die für jede Website geltenden rechtlichen Bedingungen lesen.

Daten von Dritten

Wenn Sie uns Daten von Dritten zur Verfügung stellen, übernehmen Sie die Verantwortung, diese im Voraus gemäß den Bestimmungen von Artikel 14 der RGPD zu informieren.

REVIEWS
Offices

Mit unseren beiden Büros in Santa Eulalia und San Juan sitzen wir im Herzen der Insel und somit direkt bei unseren Kunden. Wir freuen uns immer über Ihren Besuch bei dem wir Ihnen gerne unser Portfolio vorstellen.


 

GOULD HEINZ & LANG – Paseo s’Alamera 11
07840 Santa Eulalia, Ibiza, Spain
+34 971 339 305
office@ghl-ibiza.com

 

 

GOULD HEINZ & LANG – Plaza Major
Sant Juan, Ibiza, Spain
office@ghl-ibiza.com

Instagram
Connect
TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT
Newsletter Offerten,
legalitäten & lifestyle
Newsletter iPad